[ 30. April 2001 ]
Bilder 01 - 10
< click pics to enlarge >

Sounds Of Life 2.1
_
Nach langer Abstinenz lud die Crew der 'SOL' zum Tanz in den Mai.

Um 23.15Uhr am Connexion angelangt, begann unsere Tour im TV-Club, der zu dieser Zeit noch nicht so gut besucht war. Also entschlossen wir uns für eine Location-Erkundung, welche uns als nächstes in die heilige Halle des Connextion's führte: Halle 1. Stock!

Empfangen wurden wir von einer wucherten Party-Crowd, die sich rhytmisch zu einem flauschigem Housebeat bewegte. Nach kurzem Tank-, Tankzwischenstop führte unser Weg geraudeaus zu den gebrochenen Beat's. But, poor Mr. DJ, soo alone in his hall at this time...!

0.00 Uhr und im großen Club angekommen heizte Claude Young der Meute schon kräftig ein. Wie gewohnt mit einer 1A Mischtechnik. Könnte sich so mancher DJ in derselben Preisklasse ( ? ) ein Scheibchen abschneiden! Er war's jedenfalls wert! Nose-Scratching, BackSpins... all inclusive!

Nach gelegentlichem Tanzintermezzo zog es uns immer wieder zum Boxen-Stop in die ehemalige Sektbar, lang lang ist's her! Dadurch erhielten wir immer wieder einen Einblick in die anderen Floor's:

Gegen 02.00Uhr war der House-Floor gut gefüllt und bester Laune. Lustiges Völkchen, sich zu netten Klängen bewegend und immer für einen Small-Talk bereit. Korrekt! Von Jürgen angesteckt und überzeugt, in dem inzwischen bestens gefüllten Floor der schrägen Beat's, bewegten wir uns was die Motorik hergab und der MC setzte noch einen drauf.

Zwischendurch mal wieder im TV mit Marc Bean, Dominik Baier etc. , dann beim House mit George Morell (?), in der Sektbar (Treffpunkt zum Jäger-M!) usw. zog es uns in den großen Club zum F.E.O.S. (...nettes Hemd!). Korrekte Mukke ala Frankfurt und guter Tanzstoff. Im Anschluß gab uns Jörg Henze die Ehre und wie gewohnt, eins auf die Zwölfe. Wuaw, die Party kochte...!

Den Guten Schluß rundete Ben Sims mit einem hammer Set ab. Auch auf die Zwölfe aber voll in die Mitte, bis zum bitteren Ende, ca. 08.30Uhr. Hab echt noch versucht den guten Mann zu 'noch' einer Zugabe zu zwingen aber nix mehr, hm... AfterHour war noch im TV aber ohne Worte... :-) Schluß ungefähr 12.00Uhr (+- 1h).

Fazit: Echt schönes Widerauferstehen der SOL mit gewohnt musikalischer Vielfalt. Es hätten nur ein wenig mehr Feierwillige sein können. Aber umso besser für jene, die anwesend waren.

ThanX und weiter so...

submorph
&
tecserver


L I N E U P :

ADVANCED SOUNDS:
Claude Young (Detroit)
Ben Sims (Theory Recordings, UK)
Pascal F.E.O.S. (Frankfurt)
Jrg Henze (Delirium Frankfurt)
Treibstoff - live (Rhein-Neckar)

SUBMARITIM STAGE:
George Morel (Strictly Rhythm, US)
Milk & Sugar (Mnchen)
Francesco Diaz (Undercover)
Nico Setec (Vibration)

TV-WHATEVER COLLECTIVE:
C-Rock (Stir 15)
See Base (Boogie Bar)
TV-Whatever feat. Dominick Baier,
Marc Bean, M.P. Nuts

IMPERIUM!:
Tanith (Timing, Berlin)
Retrolounge (Karlsruhe)
feat. Master D., Frederic le Roque, Egin Hard, Ben.ji "Babe 76",
Ditsch Deluxe & MC Futureline



Back to SUBQ Homepage

01
  TimeWarp12_07_April_2001_Pic_001  
 

?
...sorry, vergessen ;o)

02
  TimeWarp12_07_April_2001_Pic_002  
 
?
(Sektbar im Connex)
03
  TimeWarp12_07_April_2001_Pic_003  
 

?
(Sektbar)

04
  TimeWarp12_07_April_2001_Pic_004  
 
Claude Young
05
  TimeWarp12_07_April_2001_Pic_005  
 
?
"Sorry, i lost my booklet...!"
06
  TimeWarp12_07_April_2001_Pic_006  
 
?
07
  TimeWarp12_07_April_2001_Pic_007  
 
?
08
  TimeWarp12_07_April_2001_Pic_008  
 
Cristian und Sven
09
  TimeWarp12_07_April_2001_Pic_009  
 
?
10
  TimeWarp12_07_April_2001_Pic_010  
 
Tanith